VolkswagenVolkswagen NFZSkoda neuAudi ServiceDasWeltAuto

Umwelt- und Wechselprämie erklärt

VAHH Umweltpramie Range 960x485 1

Umwelt- und Wechselprämie Erklärung und Konditionen

Unsere Marken Volkswagen Neu- und Gebrauchtwagen, VW Nutzfahrzeuge und ŠKODA haben ein umfassendes Prämien-Programm zum Wechsel von Diesel-Fahrzeugen gestartet. Um im „Prämien-Dschungel“ den Überblick zu behalten, haben wir hier alles Wissenswerte zu sowohl der Umweltprämie1,3 als auch der Wechselprämie² für Sie zusammengefasst.

Die Umweltprämie1,3 greift seit dem 18. Oktober 2018. Sie erhalten bei der Verschrottung Ihres alten Diesel-Fahrzeugs der Schadstoffklassen Euro-1 bis Euro-4 - unabhängig vom Hersteller - und gleichzeitigem Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs Prämien von bis zu 8.000,- €. Die Höhe der Prämie ist modellabhängig.

Die sogenannte Wechselprämie² gilt in ausgewählten deutschen Städten und angrenzenden Landkreisen mit stark belasteter Luftqualität - zu diesen Städten zählt auch Hamburg4. Bei Inzahlungnahme Ihres Diesel-Fahrzeugs - egal von welchem Hersteller - mit den Abgasnormen Euro-4 und Euro-5 und gleichzeitigem Erwerb eines Neu- oder Gebrauchtwagens, erhalten Sie Prämien bis zu 7.000,- €. Auch bei der Wechselprämie² ist die Höhe der Vergünstigung modellabhängig. Es können jedoch nur Fahrzeuge in Zahlung gegeben werden, die vor oder im September 2018 zugelassen wurden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht, rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach vorbei:

Kontakt

Angebote

Wir haben top Angebote für unsere Marken Volkswagen Neu- und Gebrauchtwagen, VW Nutzfahrzeuge und ŠKODA:

Umwelt- und Wechselprämie-Angebote

Ihr Wunschfahrzeug ist nicht dabei? Gerne errstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Prämien

Die Prämien der einzelnen Marken haben wir übersichtlich für Sie zusammengestellt. Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf die folgenden Links:


1 Prämien gültig in Schwerpunktgebieten4. Im Aktionszeitraum ab 18.10.2018 erhalten Sie beim Erwerb (Kauf, Leasing, Finanzierung) eines neuen Volkswagen Pkw, VW Jahreswagens oder ŠKODA (Schadstoffklasse Euro 6 oder e-Fahrzeug) und nachgewiesener Verwertung Ihres Diesel-Pkw-Altfahrzeugs (Schadstoffklasse Euro 1–4) eine modellabhängige Umweltprämie. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Das zu verschrottende Altfahrzeug muss zum Zeitpunkt der Zulassung des Gebrauchtfahrzeugs mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen sein und bis spätestens drei Kalendermonate nach Zulassung des Neu- oder Gebrauchtfahrzeugs durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns. Grundsätzlich gilt die Umweltprämie bei Neuwagen für Dieselfahrzeuge. Fahrzeughalter aus den 14 besonders belasteten Städten und angrenzenden Landkreisen können sie für Neuwagen aller Antriebsarten in Anspruch nehmen. Bei Jahreswagen stehen generell alle Antriebsarten zur Auswahl, die Prämienhöhe beträgt dabei für die Modelle Golf, e-Golf (Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+*), Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran (Kraftstoffverbrauch Touran 85 kW TDI SCR, l/100 km: innerorts 5,4 – 4,6 / außerorts 4,1 – 3,9 / kombiniert 4,6 – 4,1; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 120 – 109; Effizienzklasse: A, A+*), Passat Limousine und Passat Variant 75 Prozent, für die übrigen Modelle 50 Prozent der jeweiligen Umweltprämie für Neuwagen. Die Wohnadresse des Kunden innerhalb der von der Bundesregierung festgelegten Schwerpunktregionen (Städte zzgl. angrenzende Landkreise)4 berechtigt zu den Prämien. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Angebot gültig bis auf Widerruf.

2 Für die Besitzer jüngerer Euro 4- oder Euro 5-Dieselfahrzeuge bietet Volkswagen bei Inzahlungnahme eine neue attraktive Wechselprämie an, wenn sie auf ein aktuelles Volkswagen Modell mit Benzin- oder Dieselantrieb oder ŠKODA der Abgasnorm Euro 6 umsteigen. Voraussetzung für die Wechselprämie ist der Erstwohnsitz bzw. die Arbeitsstätte an einer der von der Bundesregierung benannten 14 Städte und angrenzenden Landkreisen4. Bei Volkswagen Jahreswagen stehen generell alle Antriebsarten zur Auswahl, die Prämienhöhe beträgt dabei für die Modelle Golf, e-Golf(Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+*), Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran (Kraftstoffverbrauch Touran 85 kW TDI SCR, l/100 km: innerorts 5,4 – 4,6 / außerorts 4,1 – 3,9 / kombiniert 4,6 – 4,1; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 120 – 109; Effizienzklasse: A, A+*), Passat Limousine und Passat Variant 75 Prozent, für die übrigen Modelle 50 Prozent der jeweiligen Umweltprämie für Neuwagen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Angebot gültig bis auf Widerruf.

3 Prämien gültig in Schwerpunktgebieten4. Im Aktionszeitraum ab 18.10.2018 erhalten Sie beim Erwerb (Kauf, Leasing, Finanzierung) eines neuen Volkswagen Nutzfahrzeugs mit PKW-Zulassung (Schadstoffklasse Euro 6) und nachgewiesener Verwertung Ihres Altfahrzeugs (Diesel-Fahrzeugen mit PKW-Zulassung/So-Kfz.Zulassung und LKW-Zulassung bis 7,49t zGG der Abgasstandards bis einschließlich EU4 - die Erstzulassung des zu verschrottenden Fahrzeugs muss vor dem 01.01.2012 erfolgt sein) eine modellabhängige Umweltprämie. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Das zu verschrottende Altfahrzeug muss zum Zeitpunkt der Zulassung des Gebrauchtfahrzeugs mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen sein und bis spätestens drei Kalendermonate nach Zulassung des Neufahrzeugs durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

4 Aktuell wurden 14 Städte als Schwerpunktgebiete definiert (zzgl. Frankfurt/Main): Stuttgart (Stadt), Reutlingen, München (Stadt), Hamburg, Limburg-Weilburg, Düsseldorf(Stadt), Köln (Stadt), Kiel (Stadt), Bochum (Stadt), Darmstadt (Stadt), Ludwigsburg, Heilbronn (Stadt), Rems-Murr (Backnang), Düren.

Eine Liste der relevanten Postleitzahlen finden Sie in der folgenden Liste: Schwerpunktgebiete (PDF). Die städtischen PLZ sind blau unterlegt und die der angrenzenden Landkreise sind grün unterlegt. Für folgende Sonderfälle gelten Ausnahmeregelungen, wenn der Wohnsitz des Kunden außerhalb der relevanten PLZ-Gebiete (Schwerpunktgebiete) liegt: Arbeitsverhältnis innerhalb einer der relevanten Städte; Schule oder Bildungseinrichtung innerhalb einer der relevanten Städte; Gewerbe innerhalb einer der relevanten Städte; Verwandte ersten Grades (Eltern-Kind-Beziehung) innerhalb einer der relevanten Städte. Ausnahmeregelungen gelten nur für die Städte, nicht für die angrenzenden Landkreise.