VolkswagenVolkswagen NFZSkoda neuAudi ServiceDasWeltAuto

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

Das richtige Teil zur richtigen Zeit am richtigen Ort, das ist die Herausforderung. Als Fachkraft für Lagerlogistik bist Du ein wichtiges Bindeglied: Du koordinierst den Empfang der Waren, die Lagerung und das Weiterleiten der Waren an die Werkstatt bzw. den Verkauf an unsere Kunden. Leistungsstarke computergestützte Programme helfen bei der Erledigung der Aufgaben.

Ausbildungsinhalte

Zu den Ausbildungsinhalten zählen unter anderem:

•    Führen von Beratungsgesprächen und Verkauf von Original- und Zubehörteilen an Kunden
•    Planung des Einkaufs
•    Abwicklung von Bestellungen und Lieferungen
•    Prüfung und Kontrolle eingehender Sendungen sowie das Sorgen für eine fachgerechte Lagerung
•    Bearbeitung von Reklamationen
•    Verpackungsvorschriften
•    Planung und Umsetzung von werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Nach Abschluss der Ausbildung erwarten Dich vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten als Teiledienstexperte, Teile- und Zubehörverkäufer, NORA-Experte oder Teiledienstleiter.


Voraussetzungen


Wer Fachkraft für Lagerlogistik werden will, sollte neben Organisationstalent und dem Interesse an Automobilen und den einzelnen Bauteilen die Bereitschaft haben, zuzupacken. Du solltest außerdem offen und kontaktfreudig sein, denn der Kundenkontakt, aber auch die Kommunikation mit Lieferanten und Kollegen, spielt hier eine wichtige Rolle. Wenn Du auch noch ein gutes Zahlenverständnis, EDV-Kenntnisse und einen mittleren Schulabschluss mitbringst, bist Du bei uns herzlich willkommen.


Bewerbung

Die Ausbildungsplätze zum 01.08.2018 sind bereits alle besetzt. Ab dem 01.08.2018 kannst Du Dich für eine Ausbildung zum 01.08.2019 bewerben.