VolkswagenVolkswagen NFZSkoda neuAudi ServiceDasWeltAuto

E-Mobilität: Fragen und Antworten

Q&A - Die häufigsten Fragen zum Thema Elektromobilität

Wir geben Ihnen Antworten auf die häufigsten Fragen, die uns zum Thema Elektro-Mobilität gestellt werden.

 

Reichweite - Wie weit kann ich mit einem Elektroauto fahren?

Rein elektrische Autos von Volkswagen haben eine Reichweite von 120 (e-up!) bis 200 Kilometer (e-Golf).*

e Golf Innenleben web

Im Winter, wenn die Heizung läuft, sinkt zwar die Reichweite, doch beim Bremsen und im Freilauf, also beim antriebslosen Rollen, wird der Akku wieder aufgeladen. Autos mit e-Motor sind die einzigen Fahrzeuge, die beim Fahren Energie zurückgewinnen können.

Sie planen eine längere Urlaubsfahrt oder haben einen sperrigen Transport? Unser zusätzliches Mobilitätsangebot bietet hierfür eine Lösung: Private Käufer und Professional Class Kunden von Volkswagen-Elektroautos können kostenlos ein anderes Fahrzeug aus der Modellpalette von Volkswagen an unseren Standorten mieten. Das Angebot gilt in den ersten zwei Jahren ab Kauf eines Neuwagens und für bis zu 30 Tage im Jahr, inklusive einer gestaffelten Anzahl an Freikilometern.

Ladestationen - Wo kann ich mein Elektroauto laden?

Auf der Ladestation-Finder-Seite finden Sie alle Ladestationen in Ihrer Nähe und in ganz Europa.

 

Ladestationen - Wie wird geladen?

Sie können Ihr Elektroauto einfach an einer normalen Steckdose laden. Einfach abends anschließen und morgens vollgeladen losfahren.

Wichtig: Steckdose und Elektroinstallation müssen fachmännisch geprüft und in einwandfreiem Zustand sein.

Schneller geht es mit einer Wallbox, die Sie bei uns erhalten. Und noch schneller geht es an einer öffentlichen Schnellladesäule mit Gleichstrom.

Je nachdem, wo Sie laden, liegt die Ladezeit zwischen weniger als 30 Minuten (CCS-Ladesäule) und bis zu 12 Stunden (e-up!).

Haushaltssteckdose: 17 StundenWallbox: 5h 20 MinCCS-Ladesäule: bis zu 45 Minuten (80% Ladezustand)

Mit dem Netzladekabel für normale Steckdosen haben Sie immer das richtige Kabel dabei. Für das schnelle Laden mit Gleichstrom gibt es einen Combostecker, der an der Schnellladesäule befestigt ist. Das „Combined Charging System“ (CCS) ist international als Standard bestätigt.

 

Ladestatus - Wo wird mein Ladestatus angezeigt?

e Golf Car Net web

Der Ladestatus wird in allen Elektroautos von Volkswagen an mehreren Stellen übersichtlich angezeigt. Entweder auf dem Kombiinstrument und dem Navigationssystem bzw. dem maps + more Display. Mit der Car-Net e-Remote App haben Sie alle wichtigen Angaben auch immer griffbereit auf Ihrem Smartphone.

 

Umwelt und Kosten - Was spare ich mit einem Eletktroauto?

Anschaffungs-Prämien

Beim Kauf eines Elektro-Neuwagenfahrzeugs erhalten Sie eine Zukunftsprämie1. Die genaue Prämie errechnen Ihnen unsere Verkäufer und Serviceberater gern.

Fahren

Jedes mit Strom betriebene Auto fährt völlig ohne Abgase.

Wer wünscht sich nicht saubere Luft in unseren Städten? Über den e-Golf (Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+1) können sich auch Ihre Mitmenschen freuen. Wenn Sie sich für den elektrisch angetriebenen Golf entscheiden, tragen Sie dazu bei, den CO₂-Ausstoß zu senken – vor allem, wenn Sie mit Strom aus regenerativen Quellen fahren. Auf 100 km benötigt dieses innovative Auto im Durchschnitt nur 12,7 kWh. Inzwischen spricht man schon von Lärmverschmutzung. Auch darauf ist der leise, aber kräftige e-Motor eine zeitgemäße Antwort.e Golf Tanken web

Tanken

Wenn der Strom ausschließlich aus regenerativen Quellen stammt, bleibt das e-Auto auch in der Gesamtbilanz nahezu emissionsfrei. Ein Fahrzeug, das mit Strom aus Windenergie betrieben wird, verursacht alles in allem lediglich ein Gramm CO₂ pro Kilometer.

Betriebskosten

Auch die Betriebskosten sind deutlich niedriger, als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Schon heute verbraucht ein e-Auto beim Fahren deutlich weniger auf 100 Kilometer, beim e-up! etwa sind es lediglich 2,69 Euro (bei einem Kilowattstundenpreis von 0,23 Euro). Damit ist der e-up! mit einem Verbrauchswert von 11,7 kWh das effizienteste Fahrzeug seiner Klasse!

Wartungskosten

Darüber hinaus sinken die Wartungskosten: e-Autos brauchen weder einen Ölwechsel noch haben sie kaputte Zündkerzen.

 

Weiterentwicklung - Wie geht es weiter?


Sie haben weitere Fragen? Schicken Sie uns gerne eine Nachricht!

Kontaktieren Sie uns


1 Die maximale Zukunftsprämie gilt beim Kauf eines e- oder Hybrid-Fahrzeugs der Marke Volkswagen Pkw. Sie setzt sich zusammen aus der unter 1 genannten Umweltprämie und dem Umweltbonus. Der Umweltbonus ergibt sich aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de gewährten Prämie, sowie einer von der Volkswagen AG gewährten Prämie. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30.06.2019. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden Volkswagen Partner.